Die Ostsee im Winter

Premiere
Samstag, 22. Juni 2019, 20 Uhr
Theaterhaus Mitte Berlin, Wallstraße 32 C, 10179 Berlin
Samstag. 29. Juni 2019, 20 Uhr
Theater Verlängertes Wohnzimmer, Frankfurter Allee 91, 10247 Berlin

Es spielen:

Ekaterina Chapandze

Moritz Reichardt

 

Text und Regie: Mathias Neuber

Regieassistenz. Karoline Leder

Technik: Tom Feniuk

 

 

Die “Ostsee im Winter‘  ist ein fast bis zum Schluss positives, lebensbejahendes Stück über die Liebe. Und die Wendung „fast bis zum Schluss“ soll keine Katastrophe ankündigen, sondern nur auf die Verluste hinweisen, die immer auch dazugehören und eben auch bejaht werden wollen.

In dem, was bis gestern als Normalfall galt, fand Mann seine Partnerin, wenn er erwarten durfte, dass er gemeinsam mit ihr dem Teil der Gesellschaft gerecht werden konnte, in dem er sich bewegte.

 

Intergogue und Autor Mathias Neuber stellen uns Mike vor, der Jennifer traf – mit der alles anders war.

 

Ein Stück über die Liebe.

Ein Stück über das sich erkennen in der Liebe.

Ein Stück über die Einsamkeit in ihr.

 

Und zum Schluss: Ein Winter an der Ostsee. Mitten im Sommer.